FÜNF GRÜNDE FÜR Joachim Seidel

1.

Einladende Persönlichkeit.

Joachim Seidel ist achtsam, offen und herzlich. In seiner Anwesenheit fällt es leicht, sich zu öffnen – nach innen und außen. Nach innen meint die Bereitschaft, sich selbst zu hinterfragen und Vermeidungen zu vermeiden. Nach außen meint die Ermutigung zur Kommunikation, zum Äußern von Wünschen, zum Angehen von Veränderungen.

2.

Beeindruckende Vielseitigkeit.

Früher gab es den Medizinmann, den Seelsorger, heute den Coach.  Durch die Absolvierung von drei Hochschulstudien und vielfältigen beruflichen Stationen in Therapie und Beratung ist Joachim Seidel ein ungemein vielseitiger und dadurch ausgewogener Sparringspartner.

3.

Wirksame Ausgewogenheit.

Jede Stärke kann zur Schwäche werden, wenn man sie übertreibt. Einseitigkeit ist gefährlich und lässt das Pendel stets weit zur Gegenseite ausschlagen. Für Joachim Seidel ist das rechte Maß nicht Mittelmaß, sondern gesunde Mitte. Er lebt engagierte Gelassenheit, freundliche Deutlichkeit, motivierende Konsequenz.

4.

Unterhaltsamer Humor.

Manches Paradox  unseres Lebens lässt sich nur mit Humor aushalten. Joachim Seidels Humor lacht an und nicht aus und  lässt sich selbst nicht zu ernst nehmen. Erleben Sie eine gelassen heitere Atmosphäre, in der sich fruchtbar arbeiten lässt.

5.

Tiefgründige Inspiration.

Viele Menschen erleben  es als zunehmend schwerer, Sinn zu entdecken, in dem was sie tun. Es sind keine leichten Zeiten, in denen viele ehemals stabile Zusammenhänge wie Wertesysteme, Religion und Familie sich massiv auflockern. Ein Grund mehr, sich tiefgründig Gedanken zu machen über das, was mir wichtig ist, was mich antreibt. In Joachim Seidel finden Sie einen Partner für diese wichtige Arbeit.